-
HomeSCM SoftwareSupply-Chain-Planung > Demand Designer

Demand Designer

Logo Demand Designer

Forecastplanung in SAP mit dem Demand Designer

Der Demand Designer der Wassermann AG ist eine Zusatzlösung zur automatischen Errechnung der Vorplanungsbedarfe auf Artikelebene in SAP ECC.

Funktionale Vorteile und technischer Ablauf

Funktionale Vorteile und technischer Ablauf des Demand Designers: Berechnung und Anlage der Vorplanungsbedarfe durch das System Abbildung von unterschiedlichen Prognoseverfahren Erweiterte Selektionsmöglichkeiten in der Startmaske Aufteilung der Vorplanu
Prozessablauf zur Errechnung der Vorplanungsbedarfe mit dem Demand Designer Im ersten Schritt werden die Berechnungs- und Selektionsparameter abgerufen Im zweiten Schritt werden die Vergangenheitsdaten eingelesen. Im dritten Schritt wird das benutzerspeziProzessablauf zur Errechnung der Vorplanungsbedarfe mit dem Demand Designer

Ihr Nutzen für die Prozesse

Der Demand Designer bietet Ihnen folgende Vorteile:

Die Vorteile des Demand Designers: Stärkung des Vertrauens in den Vorplanungsprozess. Erhöhung der Prognosequalität. Entlastung der Mitarbeiter. Nutzung für Simulationen.

Stärkung des Vertrauens in den Vorplanungsprozess: Die standardisierte Vorgehensweise und die verständliche Methodik des Systems machen den Vorplanungsprozess einfach und transparent. Dies ist die Basis für einen wichtigen Erfolgsfaktor: Die bereichsübergreifende Akzeptanz des Prozesses.

Erhöhung der Prognosequalität: Die Möglichkeit der Abbildung von kundenindividuellen Prognoseverfahren und die flexiblen Selektionsparameter ermöglichen ein hochwertiges Ergebnis. Durch den geringeren Arbeitsaufwand können die Vorplanungsbedarfe außerdem häufiger neu errechnet werden.

Entlastung der Mitarbeiter: Der Mitarbeiter kann sich auf die Konfiguration des Systems und die Prüfung der Ergebnisse konzentrieren, während die Berechnung vom Demand Designer durchgeführt wird.

Nutzung für Simulationen: Die Nutzung von Planversionen ermöglicht die Erstellung und den Vergleich von unterschiedlichen Szenarien. Diese können beispielsweise als Basis für S&OP-Meetings und zur Machbarkeitsprüfung verwendet werden.

Warum benötigen Sie den Demand Designer? Weitgehend automatisierter Vorplanugsprozess. Transparente Prognoseergebnisse. Basis für Optimierung des Forecasting-Prozesses.

Erfahren Sie mehr über den Demand Designer der Wassermann AG und rufen Sie uns an.

Suche
 
Ansprechpartner


T +49 89 578399-145
E-Mail senden

Produktvideo

Produktvideo Demand Designer